Val McDermid – Tödliche Worte

Thriller – Tödliche Worte

Diesmal haben Carol Jordan und Tony Hill gleich zwei Fälle nebeneinander zu bearbeiten: zwei kleine Buben sind verschwunden und ein irrer Mörder treibt sein Massaker in der Prostituiertenszene von Bradfield. Die Morde gleichen genau denen von Derek Tyler, der sitzt allerdings seit zwei Jahren in der Psychiatrie und spricht kein Wort.

Das ist der vierte Band, in denen Carol Jordan und Tony Hill zusammenarbeiten, und gemeinsam dem Bösen gegenüberstehen. Auch in diesem Band arbeitet Jordan mit viel Gespür und intuitiv, obwohl sie nur langsam in Fahrt kommt, sie ist immer noch gezeichnet von der schrecklichen Vergewaltigung, der sie bei einer Undercoveraktion, bei der sie von ihren Vorgesetzten nicht geschätzt wurde, ausgesetzt war. Auch in diesem Band kommen sich die beiden nicht wirklich näher, obwohl sich beide über die Gefühle für einander im Klaren sind.

In meinen Augen ist „Das Lied der Sirenen“ der beste aus dieser Serie, gefolgt von „Tödliche Worte“. Wobei mir relativ bald klar war, welcher Zusammenhang besteht und wer der Haupttäter sein muss.

Vorherige Thriller mit diesem Team:

  • Das Lied der Sirenen
  • Schlussblende
  • Ein kalter Strom

Von Val McDermid auf jeden Fall auch zu emfpehlen ist ein „Ort für die Ewigkeit“: Kurz vor Dienstschluss nimmt der neue Inspektor George Bennett eine Vermisstenanzeige auf. Ein 13jähriges Mädchen ist verschwunden. Es stellt sich heraus, dass das Mädchen von ihrem Stiefvater vergewaltigt und ermordet wurde. Jedoch findet sich nie eine Leiche. Der Stiefvater wird, obwohl er immer seine Unschuld beteuert, zum Tode verurteilt.

35 Jahre später möchte eine Journalistin ein Buch über diesen Mord schreiben. Inspektor Bennett unterstützt sie dabei, hilft ihr bei den Nachforschungen. Doch da kommen ihm Zweifel, ob der richtige verurteilt wurde.

 

Val McDermid – Tödliche Worte

Tödliche Worte

  • Taschenbuch: 544 Seiten
  • Verlag: Knaur TB; Auflage:
  • Deutsche Erstausgabe. (1. Oktober 2005)

 

Val McDermid – Tödliche Worte
Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.