Dog-Sitting 4. und letzte Nacht

23:30: Emma schläft im Wohnzimmer am Sofa. Fuzzi hat kurzerhand beschlossen, dass sein neuer Lieblingsplatz unter der Bettdecke ist, dort verkriecht er sich und verbringt die ganze Nacht dort. Emma war bis in der Früh nicht mehr zu hören, irgendwann hat sie vom Sofa ins Bett gewechselt und hat dort die Nacht am Fußende verbracht.

Leider hat mein Vater Emma dann wieder abgeholt – sein Urlaub ist buchstäblich ins Wasser gefallen.

Jedenfalls freuen wir uns auf das nächste Dog-Sitting: Tochter 2 hat beim Abschied geweint, „Emma ist doch ihre Freundin“.

Fuzzi hat in der Zwischenzeit erkannt, dass er nicht im Bett schlafen muss – also es ist wieder Ruhe und Ordnung eingekehrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.